Folge uns auf Facebook!
Einwürfe & Gegenentwürfe

"

Selbst in einer turbulenten Zeit bleibt doch Manches so merkwürdig unverändert. Bayern ist mal wieder Meister. Und der Club steigt mal wieder ab. Langweilig. Wenigstens scheint der FCK endlich aus seiner Provinzialität aufzuwachen.


Was mir immer noch gewaltig gegen den Strich geht, ist der totale blackout der FWG im letzten Kreistag. Lammfromm. Stromlinienförmig. Maulhelden. Kein einziger hatte den Mumm, gegen die Erhöhung der Müllgebühren zu stimmen. Wenn es ernst wird, dann tauchen sie ab, unsere sogenannten Freien Wähler. Dafür spielen sie Don Quixote und führen Scheingefechte um leere Worte in einer Sache, bei der es um gar nichts geht. Machen Riesentheater. Den vorläufigen Plan eines Mobilitätskonzepts zustimmend zur Kenntnis zu nehmen oder einfach so zur Kenntnis zu nehmen, das macht den feinen Unterschied, den nur sie zu schätzen wissen. Ritter der Kokosnuß … Bei einer Sache, die nichts bedeutet, weil nichts entschieden wird. Kein Auftrag wird vergeben. Kein Geld bewilligt. Egal. Hier legen sich die Sprecher der FWG ins Zeug als würde die Welt untergehen. Als vor so viel Paragraphenreiterei dem Kollegen Bürgermeister Raab von Pegnitz (SPD) zu Recht der Kragen platzt, grinsen alle.


Da lob ich mir den wackeren Bürgermeister von Aufseß, Ludwig Bäuerlein (CSU) und die Kollegen von der WG, Bürgermeister Lappe und seinen Parteifreund Schramm. Sie stimmten mit mir als einzige gegen die Erhöhung der Müllgebühren. Auch wenn’s nichts am Beschluß ändern mag. Es wird weiter gekämpft. Abnicker gibt’s genug.


"

Was Bewegt den Landkreis?

In der Aufstellungsversammlung der FDP Bayreuth Land am 04.11.2019 im Gasthof „Zum edlen Hirschen“ in Seybothenreuth wurde der Kandidat für die Wahl des Landrates im Landkreis Bayreuth ...

› mehr dazu

Unser Landkreis hat 33 selbständige Gemeinden - von der größten Stadt Pegnitz bis zum Dorf Plankenfels. Um jeden Ort und die dort auch praktizierte Politik wirklich kennenzulernen, besuch ...

› mehr dazu
Das Leben im Landkreis findet nicht in Bayreuth statt.

Die kreisfreie Stadt Bayreuth ist von unserem Landkreis umgeben und als Oberzentrum von herausragender Bedeutung für die Region. Das soziale und gesellschaftliche Leben im Landkreis findet ...

› mehr dazu
Wer sind wir?

Der Kreisverband Bayreuth-Land der FDP wurde am 22. Dezember 2017 im Gasthof Maurer in Seybothenreuth gegründet. Er ist gegenwärtig der jüngste FDP-Kreisverband in Bayern. Mit viel Enthusiasmus arbeiten wir daran, die Idee von Freiheit und Verantwortung, von Liberalismus, gegenseitigem Respekt und Toleranz, im Landkreis Bayreuth stärker zu verankern. Unser Ziel ist es, die liberale Stimme deutlich vernehmbarer zu machen. Dazu wollen wir die Anzahl der Freien Demokraten in den Gemeindeparlamenten und im Kreistag erhöhen.

Überall im Landkreis Bayreuth suchen wir Junge und Erfahrene, Frauen und Männer, die sich für unsere Arbeit interessieren und die sich vorstellen können, bei uns mitzuarbeiten. Kommen Sie einfach einmal ganz unverbindlich bei einer unserer Versammlungen (s. Termine) vorbei! Wir freuen uns auf Ihre Mitarbeit, Ihre Anregungen, Ihre Fähigkeiten und Ihre Talente!

Prof. Dr. Hermann Hiery
Vorsitzender

Denken wir neu!

Weltbeste Bildung für jeden
Vorankommen durch eigene Leistung
Selbstbestimmt in allen Lebenslagen
Freiheit und Menschenrechte Weltweit
zum Programm der FDP